Archiv für März 2011

Aktionswoche zum Tag gegen Homophobie

Seit dem 17.05.1990 wird Homosexualität von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht mehr als psychische Krankheit bezeichnet. Das war vor 21 Jahren! Seitdem ist der 17.05. der Internationale Tag gegen Homophobie.
Wie letztes Jahr wird es in Weimar wieder eine queer-feministische Veranstaltungsreihe mit Vorträge, Kino, Diskussionen und einer Party geben.
Los geht es am 16.05.2011.