Archiv für Juni 2011

Polyphantasiatage im veto (Erfurt) 05.-15.07.2011

Zum dritten Mal wird die Gruppe wi(e)der die natur zu sammen mit dem BiKo und vielen Kooperati­onspartner_innen zwei Wochen lang Geschlecht, Begehren und Sexualität zum Thema machen. Die Polyphantasiatage sind eine Mischung aus Diskussion, Wis­sensvermittlung, Party, Praxis und Kultur. Ein Raum zum Tref­fen, Diskutieren, Austauschen, Rumhängen und Feiern. Ein Raum für Queers, Trans-​Men­schen, Schlampen, Terrortunten und Lesbischwuteros. Ein Raum mit Respekt für Differenzen und unnormale Vorlieben. Wer das akzeptiert, ist willkommen.
Für Besucher_innen mit langem Anreiseweg können Schlaf­plätze vermittelt werden.

Alle Veranstaltungen sind im veto
(Nur der Polyfantasiaball am 08.​07. wird woanders stattfinden!)

5.7., 20 Uhr, Nonverbale Kommunikation und Geschlecht – mit Lann Hornscheidt
8.7., 21 Uhr, Polyfantasiaball (u.a. mit Lea Legrand – electroglitzerclash.halle, fr.JPLA – techhouse.leipzig, Obstanton – vegetable electronics.erfurt)
9.7., 20 Uhr, Lesung von Antje Wagner aus ihrem Buch „Schattengesicht“
11.7, 20 Uhr, BDSM und Feminismus – mit Anna Kow
12.7., 20 Uhr, queer-Filmabend
13.7., 18.30 Uhr, Workshop zur Kritik der Polyamorie – mit wi(e)der die natur
14.7., 20 Uhr, „Making Sex“ – auch biologisches Geschlecht ist gesellschaftlich gemacht – mit Heinz-Jürgen Voss

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen bei wi(e)der die natur